Heute: Essentials. Notwendige Dinge. In meinem Fall geht ohne Notizbuch und Digitalkamera gar nichts.

Holborn-MTN-X70.jpg

Ein Notizbuch ist für mich persönlich deshalb essenziell, da ich ohne es keinen Überblick über meinen Alltag hätte. Ich habe es in der Vergangenheit mehrfach mit digitalen Kalendern in iOS und macOS versucht, doch hierbei nie ein Gefühl der Kontrolle oder des Überblicks gehabt. Für das Bestreiten des Alltags ist Technik kein Ersatz dafür, durch Blättern einzelne Wochen zu durchlaufen oder anhand verschiedenfarbiger Tinten frühere oder spätere Eintragungen zu erkennen und sich vielleicht sogar daran zu erinnern, wann und unter welchen Umständen man eine Eintragung vorgenommen hat.

Auf eine Kamera kann ich deshalb nicht verzichten, weil die Fotografie zu einer meiner großen Leidenschaften zählt und mir ohne ein gewisses Maß an kreativer Arbeit etwas in meinem Leben fehlen würde. Dank ihrer kompakten Abmessungen lässt sich die Fujifilm X70 ohne Probleme in der Jackentasche verstauen und praktisch überall mit hinnehmen.

Auf den Fotos zu sehen: Filofax Holborn Compact (schwarz), Midori Traveler’s Notebook (Blue Edition) und Fujifilm X70.

Advertisements