Auch im dritten Teil von Netzfunde gibt es wieder einige Links, die nicht nur informativ sind, sondern Freude beim Lesen und Anschauen bereiten.

Gourmet Pens: Field Trip: @Iguana_Sell Boutique of Pens & Watches
Von dem Händler Iguana Sell dürften die meisten Füllerfreunde schon gehört haben. Doch vermutlich wissen die wenigsten, wie es bei Iguana Sell hinter den Kulissen aussieht. Gourmet Pens hat dieses Geheimnis gelüftet und den Trip zu Iguana Sell mit zahlreichen Bildern dokumentiert.

The Pelikan’s Perch: Pelikan’s M700 Series
Die meisten Pelikan-Liebhaber und -Sammler dürften die geraden Hunderter-Modelle besitzen (M200, M400, M600, M800 und M1000). Vermutlich sind diese auch am bekanntesten. The Pelikan’s Perch hat kürzlich einen Artikel veröffentlicht, in dem es um die M700-Serie geht. Definitiv einen Besuch wert!

Buecherkram: Des Barden Blut: Montblanc William Shakespeare Velvet Red
Eine Tinte, die mich selbst ebenfalls fesselt. Die Mischung aus dem satten Rot und der Unaufdringlichkeit einer Farbe, die eigentlich eine Signalwirkung besitzt, ist nur schwer zu treffen. Velvet Red schafft das aber. Obendrein sind die Fotos von Carolin – auch wenn dieses Wort eher zu einer Hemingway-Tinte passen würde – wunderbar.

sbrebrown: Disassembly Line TWSBI Eco (YouTube)
Dieses Video war mir eine große Hilfe, als ich zum ersten Mal meinen TWSBI Eco auseinander- und vor allem wieder zusammengebaut habe. Nur so habe ich das letzte Bisschen Glitzer der Diamine Shimmering Ink herausbekommen. Es ist wie mit so vielen Dingen: Wenn man erst einmal weiß, wie es funktioniert, ist es ganz leicht. Vielleicht hilft es dem einen oder anderen ebenfalls.

Ed Jelley: 6 Japanese Fountain Pens to help you write really small
Auch wenn ich persönlich breite Federn favorisiere, gibt es einige Situationen, in denen es viel Inhalt aufs Papier zu bringen gilt. Genau dann ist es äußerst hilfreich, mit einem fein schreibenden Füller zu arbeiten. Ed Jelley hat einen Buyer’s Guide veröffentlicht, in dem sechs fein schreibende Füller zwischen 6,95 und 156 US-Dollar vorgestellt werden. Da einige unkonventionelle Modelle dabei sind, lohnt es sich, sich die Auswahl einmal anzuschauen.

Advertisements